Schlagwort-Archive: Erzbistum

Todestag Kardinal Bengsch 1976

Wappen Alfred Kardinal Bengsch
„Helfer eurer Freude“, 2 Kor 1,24

Zum Gedenken an Alfred Kardinal Bengsch, er war von 1961 bis 1979 Bischof von Berlin und ist am 13. Dezember 1979 gestorben. Er besaß den persönlichen Titel eines Erzbischofs und wurde in der Unterkirche der St. Hedwigs-Kathedrale beigesetzt, ein Gedenkstein befindet sich auf dem St.-Hedwigs-Friedhof in Berlin-Alt-Hohenschönhausen.

Herr lass ihn ruhen in Frieden und das ewige Licht leuchte ihm!

Gesprächsabend 24.10.

Gesprächsabend am Do. 24. Oktober 2019, 19 Uhr im Pfarrsaal von St. Antonius mit unserem Generalvikar P. Manfred Kollig zum Brief des Papstes »An das pilgernde Volk Gottes in Deutschland«

Pater Manfred Kollig SSCC

  • Geboren 1956 in Koblenz
  • Ewige Profess bei den Arnsteiner Patres 1978
  • Zum Priester geweiht 1981
  • Referent der Schulabteilung im Bischöflichen Generalvikariat Münster 1990-1994
  • Mitglied der Generalleitung der Arnsteiner Patres 1994-2000
  • Schulseelsorger am Gymnasium St. Christophorus in Werne 2000-2003
  • Bereichsleiter für Liturgie des Weltjugendtages in Köln 2003-2005
  • Leiter der Abteilung Schulpastoral im Bischöflichen Generalvikariat Münster von 2006-2011
  • Leiter der Hauptabteilung Seelsorge im Bischöflichen Generalvikariat Münster von 2011-2017
  • Seit 1. Februar 2017 Generalvikar des Erzbistums Berlin

Quelle und Link: www.ErzbistumBerlin.de

Link zum zum Brief des Papstes: »An das pilgernde Volk Gottes in Deutschland« unter www.dbk.de

Kantorendienst

Grundausbildung für den Kantorendienst

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in diesem Jahr bieten wir wieder eine Grundausbildung für den Kantorendienst an.

Der Kurs findet an 11 Abenden statt, vom 21. Okt. bis zum 02. Dez. 2019  jeweils am Montag von 18:00 bis 20:30 Uhr und  am Donnerstag von 18.30 bis 21.00 Uhr. Eingeladen sind Damen und Herren mit Interesse am Psalmengesang. Der Kurs wird Sie befähigen, die Antwortpsalmen und die Hallelujagesänge vor dem Evangelium einzurichten und vorzutragen.

Notenkenntnisse sind hilfreich, als Voraussetzung genügen aber Erfahrung im Chorsingen und eine bildungsfähige Stimme.

An Montagen am 21.10., 28.10., 04.11., (11.11.kein Unterricht), 18.11., 25.11., 2.12.2019 jeweils von 18:00 bis 20:30 Uhr
Ort:
 Unterrichtsraum der Pfarrei St. Matthias, Goltzstr. 29, 10781 Berlin-Schöneberg

An Donnerstagen am 24.10., 31.10., 07.11., 14.11., 21.11.2019, jeweils von 18:00 bis 20:30 Uhr
Ort:
 Pfarrsaal der Gemeinde  St. Norbert im 1. OG, Dominicusstr. 19, 10823 Berlin-Schöneberg


Inhalte der Ausbildung:

a) Antwortpsalmen und Hallelujagesänge nach dem neuen GL
b) Sonntagsvesper – Aufbau und musikalische Gestaltung
c) Psalmen – Einteilung und historische Entwicklung
d) Anstimmen von Gemeindeliedern aus dem neuen GGB
e) Stimmbildung
f) Gestaltung einer Sonntagsmesse

Bitte das Gotteslob mitbringen.

Leiter der Grundausbildung: Matthias Körner, Regionalkirchenmusiker
Kostenbeitrag:
 10 €, bitte bei Kursbeginn entrichten
Die Anmeldungen erbitten wir bis zum 14.10.2019.

Anmeldebestätigungen werden per E-Mail versendet.

Quelle, Link und Anmeldung: www.erzbistumberlin.de