Schlagwort-Archive: Wallfahrt

Heiliges Land 21.3.

Info Israelreise

27.1.
Liebe Wallfahrerinnen und Wallfahrer in das Heilige Land!

Wir senden Ihnen/Euch eine Zwischennachricht zum Stand der Vorbereitungen. Die erforderliche Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen ist erreicht. Weil diese Voraussetzung für die Wallfahrt erfüllt ist, haben wir die Werbung nochmals intensiviert und versuchen, weitere Interessenten zu erreichen. Bei mehr als 35 Teilnehmern würden sich die Reisekosten für alle um ca. 100 € reduzieren. Dafür wollen wir uns nun einsetzen. In der aktuellen Ausgabe des „Tag des Herrn“ findet sich daher ein Hinweis auf unsere Reise, und auch auf der Internetseite des Bistums sind Informationen eingestellt.

Im Übrigen möchten wir gerne alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Wallfahrt am Di. 21. März um 19.30 Uhr in den Pfarrsaal von St. Antonius in Potsdam Babelsberg einladen. Neben aktuellen Informationen zur Reise soll insbesondere auch die Gelegenheit zum Kennenlernen bestehen.

Gerne stehen wir für weitere Informationen zur Reise zur Verfügung.

Herzliche Grüße senden

Ida und Volker Reinecke

 

Wallfahrt in das Heilige Land der Gemeinde St. Antonius Babelsberg

vom 29. Oktober – 9. November 2017

Wallfahrt in das Heilige Land vom 29. Oktober bis 9. November 2017: Die St. Antonius-Gemeinde in Potsdam-Babelsberg führt eine zwölftägige Wallfahrt zu den Heiligen Stätten in Israel und Palästina durch. Die deutschsprachige Reiseleitung und geistliche Begleitung erfolgt durch Pater Franz von der Gemeinschaft der Seligpreisungen, der seit 20 Jahren in Israel lebt.

Ansprechpartnerin: Frau Ida Reinecke

Kontakt:
Tel. 0157 – 87 27 93 67 oder E-Mail: ida@reinecke-familie.de

Fleyer

 

Heiliges Land

Vorträge im Herbst 2016 und Infos zur Wallfahrt 2017

 Diesen Herbst findet in unserer Gemeinde eine Vortragsserie mit Informationen und Fotos zum Heiligen Land statt. Eingeladen sind alle Gemeindemitglieder, die Interesse an den Heiligen Stätten haben.

Vom Sonntag 29. Oktober bis Donnerstag 9. November 2017 besteht zudem für Gemeindemitglieder die Möglichkeit der Teilnahme an einer Wallfahrt in das Heilige Land unter Leitung eines mit Land und Leuten vertrauten Paters. Die Vortragsserie dient zugleich der Information über diese Reise. Flyer zur Wallfahrt liegen in der Kirche aus. Für weitere Fragen steht Frau Reinecke zur Verfügung.

Folgende Vorträge sind vorgesehen
(Pfarrsaal St. Antonius Gemeinde jeweils um 19.30 Uhr):

Di. 11. Oktober: Jerusalem
mit Pfarrvikar Christoph Karlson, St. Antonius Potsdam Babelsberg

Di. 22. November: Bethlehem und Palästina
mit Dr. Ulrich Kmiecik, Bibelwerk Berlin

Di. 29. November: Vorstellung Reiseverlauf Wallfahrt
mit Volker Reinecke, St. Antonius Potsdam Babelsberg

In Gottes Namen …

… fuhren wir im „Heiligen Jahr der Barmherzigkeit“ am Sonntag, 19.6.2016, nach Kloster Neuzelle. Zunächst war kurz nach halb Acht der Reisesegen in St. Antonius angesagt, dann brachten uns zwei Busse (ein lauter und ein leiser, wie Herr Pfarrer bemerkte – was meinte er damit? Nachgefragt: ein singender und ein betender :-) nach dem jetzt öffentlich-rechtlichen Stift Neuzelle. Eine interessante Geschichte hat die einstige Klosteranlage seit 1268 erlebt. Die Führung von Pfarrer …  (Wer weiß noch, wie der Geistliche hieß? Richtig , im Pfarrbrief steht es) Pater Florian brachte ein Großteil zur Stiftskirche St. Marien hervor. Wir mussten uns beeilen, schnell zur Kirche, die Führung hatte schon begonnen. Unser Bus hatte noch die säumigen :-) Michendorfer abgeholt. Kurz nach 12 war dann die Heilige Messe mit Durchschreiten der Heiligen Pforte, Beichte nicht vergessen, sonst gab es keinen Ablass! Dann konnte man verschiedene Dinge

Kreuzigungsgruppe mit Maria Magdalena in der Kreuzkirche
Kreuzigungsgruppe mit Maria Magdalena

tun, essen im Pfarrsaal oder Pfarrgarten, Kreuzkirche besichtigen, im Klostergarten spazieren gehen, Kreuzgang und Museum besuchen, Passionsdarstellung anschauen … Gegen 3 war die Abschlußandacht. Danke allen Helfern, es war eine gelungene Wallfahrt!

Link zur Bildergalerie